Über Evelyn

Evelyn Krahe studierte nach dem Abitur Diplom-Pädagogik an der Universität Trier und ließ parallel dazu ihre Stimme von der Opernsängerin Diane Pilcher ausbilden.
Sie wurde Opernchorsängerin am Theater Stralsund, und anschließend am Theater Bonn. 2008 wurde sie Solistin am Landestheater Detmold, wo sie bis 2013 blieb. Wichtige Partien waren dort sämtliche tiefen Frauenrollen in Wagners Ring (Erda, Waltraute, Flosshilde, 1. Norn, Schwertleite) sowie Dalila (Saent-Saens: Samson und Dalila), Azucena (Verdi: Il Trovatore) und Carmen (Bizet: Carmen).
2013 wechselte sie für 2 Jahre an das Nationaltheater Mannheim, wo sie ihr umfangreiches Repertoire erweiterte.
Evelyn Krahe gastierte an zahlreichen Bühnen im In- und Ausland, u.a. dem Staatstheater Braunschweig, der deutschen Oper am Rhein, der Longborough Festival Opera in England sowie an der Den Nye Opera in Bergen, Norwegen. 
Als Konzertsängerin war sie bereits  mehrfach in großen Konzerthäusern wie der Kölner Philharmonie und der Tonhalle Düsseldorf zu hören.

Seit 2015 arbeitet Evelyn Krahe freiberuflich.
Sie ist Trägerin des Demolder Theaterrings.